Forum E-Education

Grafik Wirtschaftsforen

E-Education

Kompetenzentwicklung mit digitalen Medien in einer digital geprägten Kultur und Wirtschaft

Deutschland ist als Wirtschaftsstandort und sozialer Zusammenhang zentral von den Kompetenzen seiner Menschen abhängig. In unserem diesjährigen Forum geht es um mehr als um Online-Lernen und neue Technologien. Wir wollen den Blickkreis erweitern und eine gesellschaftspolitische Perspektive einnehmen. Es soll der mögliche direkte und indirekte Einfluss der digitalen Medien auf die Kompetenzentwicklung von verschiedenen Standorten beleuchtet werden.

Die zentrale Frage lautet: Wie können die Möglichkeiten der digitalen Medien zur Kompetenzentwicklung im Sinne sozialer Teilhabe und gesellschaftlicher Integration bzw. Produktivität genutzt werden?

Aus den verschiedenen Statements von Fachexperten aus Wissenschaft und Politik sollen Kriterien ableitbar werden, um innovative Ideen und Konzepte am Schnittpunkt gesellschaftlicher Kompetenzentwicklung und digitaler Medien beurteilen zu können.

Themen und Aufgabenfelder des Forums sind:

  • Information und Wissen
  • Kommunikation und Kooperation
  • Identitätssuche und Orientierung
  • Digitale Wirklichkeiten und produktives Handeln
  • Serious Games / Game Based Learning

Zurück

In Kürze

Ort und Zeit

  • Dienstag, 15.9.2009
  • Humboldt-Universität zu Berlin
    Seminargebäude am Hegelplatz
    Dorotheenstraße 24
    10117 Berlin

Umgebungsplan (Google Maps)

Themen

  • Information und Wissen
  • Kommunikation und Kooperation
  • Identitätssuche und Orientierung
  • Digitale Wirklichkeiten und produktives Handeln
  • Serious Games /Game Based Learning

Zielgruppen

  • Anbieter von Weiterbildungsangeboten
  • Freie Trainer
  • Personalverantwortliche und Anwender aus Unternehmen aller Branchen
  • IT-Fachkräfte und Technologieanbieter
  • Forschungseinrichtungen und öffentliche Verwaltungen

Medienpartner des Forums ist:

Organisation

Um Problemlagen, Lösungen und Trends in den Themenbereichen der Wirtschaftsforen abzubilden, werden die Programme der Foren mit Experten aus Unternehmen, Ministerien, Forschungseinrichtungen, halbstaatlichen und staatlichen Institutionen in Form von Beiratssitzungen erarbeitet.

E-Education

Kontakt:

  • E-Mail: rainer.thiem@xinnovations.org
  • Tel.: 030/21001 - 470