Forum E-Strategy

Grafik Wirtschaftsforen

E-Strategy - IT und Unternehmensstrategie

Das in diesem Jahr zum ersten Mal stattfindende E-Strategy-Forum beschäftigt sich mit dem Wechselspiel zwischen IT-Methoden und -Tools auf der einen Seite und Unternehmensstrategien, insbesondere auch von KMUs, auf der anderen Seite.

Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Fragen:

  • Welche IT-Themen sind aktuell für Unternehmen strategisch relevant?
  • Welche Tools und Methoden aus der IT können Unternehmen zur Unterstützung ihrer Strategie einsetzen?

Die Vorträge im Forum konzentrieren sich auf vier Themenbereiche:

  • Strategisch relevante IT-Themen
  • Tools und Methoden zur Strategieunterstützung
  • Strategisches Wissensmanagement
  • Strategie und Design

Das Forum umfasst sowohl Überblicksvorträge als auch Präsentationen von konkreten Lösungen und Anwendungserfahrungen. Es richtet sich somit an Lösungsanbieter, Anwenderunternehmen und Wissenschaftler und zielt darauf ab, diese im Dialog zusammenzubringen.

Programm* (Di, 15.9., Hegelplatz, SR 1.102)

10:30 - 11:10 Registrierung
11:10 - 11:15 Begrüßung durch die Veranstalter
Prof. Johann-Christoph Freytag, Ph.D., Humboldt-Universität zu Berlin
11:15 - 11:30 Begrüßung / Überblick
Dr. Joachim Quantz, Director Business Development ART+COM Technologies GmbH

Enterprise 2.0/Portale

  Moderation:
Dr. Birte Schmitz, Wirtschaft und Politik EnBW
11:30 - 12:00 Cloud Computing, SaaS und Co. – Neue Bereitstellungsmodelle in der ITK
Nicole Dufft, Geschäftsführerin Berlecon Research GmbH
12:00 - 12:30 Enterprise 2.0 & Businessnetworks
Thomas Klauß, Projektleiter Online-Medien & Wissensmanagement, BITKOM
12:30 - 13:00 Kollaborationsportale für Verbände
Henning Rietz, Condat AG
13:00 - 14:00 Mittagspause / Besuch der Ausstellung

Wikis und Strategisches Wissensmanagement

  Moderation
Dirk Slama, Head of IT Governance Solutions inubit AG
14:00 - 14:30 Qualitätsmanagement 2.0 - Warum ein Wiki sich für das QM besonders gut
eignet
Maya Biersack, Vorstand EsPresto AG
14:30 - 15:00 Wissensmanagement als strategische Entscheidung - Ein Erfahrungsbericht
zur Einführung und Etablierung von Wissensmanagement
Dotchka Pentcheva, Maik Dorl,
Projektron GmbH
15:00 - 15:30 Vorteile einer integrierten Informationsplattform am Beispiel von IBM Cognos 8 BI & Planning
Christian Stahn, Niklas Feuring, QMETHODS - Business & IT Consulting GmbH
15:30 - 16:00 Kaffeepause / Besuch der Ausstellung

Strategie und Design

  Moderation:
Katrin Tobies, EU-Projektleiterin (REDICT, Creative Metropoles) Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen
16:00 - 16:30 Strategie, Design, Agile Programming
Rodja Trappe, ART+COM Technologies GmbH
16:30 - 17:00 D-LABS - Strategien für zukunftsfähige IT Produkte
Jörn Hartwig, D-Labs
17:00 - 17:30 Innovation in der Hosentasche: Eine Perspektive aus der Designforschung
Fabian Hemmert, Deutsche Telekom Laboratories - Design Research Lab

Abendprogramm

17:40 - 18:00 Sektempfang in der Ausstellung
18:00 Abendempfang im Senatssaal
Eröffnungsstatement: Dr. Torsten Mehlhorn, Key Account Manager IKT & Optische Technologien Investitionsbank Berlin

* vorläufiges Programm, Änderungen vorbehalten

In Kürze

Ort und Zeit

  • Dienstag, 15.9.2009
  • Humboldt-Universität zu Berlin
    Seminargebäude am Hegelplatz
    Dorotheenstraße 24
    10117 Berlin

Umgebungsplan (Google Maps)

Themen

  • Strategisch relevante IT-Themen
  • Tools und Methoden zur Strategieunterstützung
  • Strategisches Wissensmanagement
  • Strategie und Design

Zielgruppen

  • Lösungsanbieter
  • Anwenderunternehmen
  • Wissenschaftler

Organisation

Um Problemlagen, Lösungen und Trends in den Themenbereichen der Wirtschaftsforen abzubilden, werden die Programme der Foren mit Experten aus Unternehmen, Ministerien, Forschungseinrichtungen, halbstaatlichen und staatlichen Institutionen in Form von Beiratssitzungen erarbeitet.

E-Strategy

Kontakt: