Referent

Markolf Heimann

Markolf Heimann,
Geschäftsführer Braingame Publishing GmbH

Titel:
How to be serious in gaming - Erfolgsfaktoren spielerischer Wissensvermittlung

Abstract:
Serious Gaming als Methode der Wissensvermittlung ist heute in vielen Bereichen unseres Lebens angekommen. Manchmal unbemerkt, hat beinahe jeder der mit neuen Medien arbeitet schon Kontakt mit solchen „Spielen“ gehabt.
Doch wo beginnt serious gaming, und wo sind die Grenzen?
Der Begriff des „ernsthaften Spiels“ wird für ganz unterschiedliche Szenarien genutzt, nicht immer sinnvoll, insofern soll der Beitrag hier etwas Klarheit bringen über die Möglichkeiten, die diese Form der Wissenvermittlung in Aus- Fort- und Weiterbildung bieten kann.
Der Vortrag soll ein Versuch sein, Begrifflichkeiten zu erläutern, Einsatzfelder zu beschreiben, die Erfolgsfaktoren zu skizzieren und Beispiele zu zeigen, die exemplarisch für die möglichen Einsatzgebiete stehen. Dabei werden weniger wissenschaftliche als erfahrene Aspekte im Vordergrund stehen.

Kurzbiografie:
Markolf Heimann (Jahrgang 1963) ist Diplom-Betriebswirt und war bis 2000 Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Wirth Gruppe, einem führenden IT- und Software Beratungshaus. Danach war er als Unternehmensberater und Interimmanager mit verschiedenen Restrukturierungsmandaten im IT- und Beratungsumfeld tätig. Bis 2003 gehörte er zum Vorstand der SNP AG, einem börsennotierten SAP Beratungshaus. Seit Ende 2003 arbeitet Heimann wieder als Unternehmensberater und Partner der Pericon Unternehmensberatung in Wiesbaden, mit den Schwerpunkten Restrukturierung/Turnaround, Strategieentwicklung, M&A, Vertrieb und Business Development. Seit Oktober 2004 gehört er der Geschäftsleitung der Braingame Publishing GmbH in Wiesbaden an, wo er die Bereiche Vertrieb, Marketing, Strategie und Finanzen verantwortet.

Zurück