Referent

Dr. Ortwin Böckmann,
Ministerium des Innern des Landes Brandenburg

Titel:
Maerker.Brandenburg.de - Bürger machen mit

Abstract:
Aus dem Wunsch ePartizipation in Brandenburg voran zu treiben ist das Projekt Maerker entstanden. Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit ihre Gemeinde- oder Stadtverwaltung auf Missstände und Verbesserungen in der kommunalen Infrastruktur hinzuweisen. Ob ein Loch in der Straße, eine nicht funktionierende Straßenlaterne oder illegal abgelagerter Müll – die Verwaltung bearbeitet die Hinweise innerhalb von drei Werktagen. Moderne Web 2.0 Technologien kommen zu Einsatz. Bürger und Verwaltung profitieren gemeinsam. Die Bürger können die Bearbeitung der Hinweise im Internet verfolgen. Die Pilotgemeinden Rüdersdorf bei Berlin, Rathenow und Mittenwalde haben die Betaversion erfolgreich getestet. Inzwischen ist Maerker seit 100 Tagen produktiv. Im Vortrag werden die Funktionalitäten erläutert, die Erfahrungen dargestellt und ein Ausblick auf die weitere Entwicklung gegeben.

Kurzbiografie:
--

Zurück