Referent

Ulrich Ahle

Ulrich Ahle,
Siemens IT Solutions and Services

Thema:
Bedeutung der Standardisierung für das Produktatenmanagement

Abstract:
Product Lifecycle Management Lösungen verwalten alle produktbeschreibenden Daten über den gesamten Lebenszyklus eines Produktes. Diese Systems unterstützen somit nicht nur die Produktentwicklung, sondern stellen die produktbeschreibenden Informationen auch der Fertigung oder dem Service bis hin zum Recycling zur Verfügung. Und dies nicht nur innerhalb eines Unternehmens, sondern auch über die Unternehmensgrenzen hinweg. In diesem Vortrag wird über den heute verfügbaren Stand der Technik informiert. Praxisbeispiele zeigen die praktische Anwendung und den erzielbaren Nutzen. Zusätzlich wird in dem Vortrag dargestellt, wie ein Projekt zur Einführung eines PLM-Systems organisiert sein sollte und welche Fehler vermieden werden sollten.

Kurzbiografie
:

Name: Ulrich Ahle
Funktion: Leiter des Segments “Discrete Manufacturing & Process Industry” Deutschland
Organisation: Siemens IT Solutions and Services
Abteilung: SIS D IEH
 Geburtstag:  28.12.1962
Kernkompetenzen:

Geschäftsprozessoptimierung
Engineering IT
IT- und Prozessoutsourcing

Ausbildung: Werkzeugmacher, Dipl. Ing. Maschinenbau
Beruflicher Werdegang: Entwicklungsingenieur, Projektleiter, Vertriebsleiter u.a. leitende     leitende Funktionen bei der Nixdorf AG, bei SBS und     Siemens IT Solutions and Services

 

Zurück