Medieninfo 1/2009

Xinnovations 2009 - Die Highlight-Konferenz des permanenten Innovationsforums in Berlin

Berlin, 03.06.2009: Die Vorbereitungen für die Xinnovations 2009 haben begonnen. Sie finden vom 14.-16. September 2009 in der Humboldt-Universität zu Berlin statt. Im Fokus der Xinnovations stehen netzbasierte Technologien für die Informationsgesellschaft der Zukunft. Das dreitätige Konferenzprogramm setzt sich zusammen aus Wirtschaftsforen, Workshops aus der Wissenschaft und dem W3C-Tag.

Die Xinnovations führen Lösungsanbieter, Entwickler und Anwender innovativer Informationstechnologien mit Entscheidern aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik zusammen. Sie dienen der Vernetzung von Akteuren in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung, um dauerhafte Kooperationsnetzwerke zu etablieren. Die Veranstaltung beschleunigt den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Universitäten und der Wirtschaft, schafft Markttransparenz und initiiert innovative Verbundprojekte.

Für 2009 sind Wirtschaftforen zu folgenden Anwendungsfeldern geplant: E-Education, E-Health, E-Government, E-Justice, E-Marketing, E-Manufacturing & Supply, E-Strategy.

Um Problemlagen, Lösungen und Trends in den Themenbereichen der Wirtschaftsforen abzubilden, werden die Programme der Foren mit Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Ministerien, Forschungseinrichtungen, halbstaatlichen und staatlichen Institutionen in Form von Beiratssitzungen erarbeitet. Ebenso wirken bei der Programmgestaltung andere regionale und überregionale Netzwerke als Partner der Veranstaltung mit.

Das Projekt Corporate Semantic Web (CSW) und die gleichnamige Arbeitsgruppe an der Freien Universität Berlin laden ein zu Workshops im Bereich semantischer Web-Technologien. Bereits 2008 wurde im Rahmen der Xinnovations ein Workshop zur Anforderungsanalyse für das Corporate Semantic Web durchgeführt. Im Jahr 2009 setzt sich dies fort mit einem Workshop zur Präsentation der entworfenen Lösungsansätze der Nachwuchsforschergruppe Corporate Semantic Web.

Zusätzlich zu den Foren werden in einer Begleitausstellung zahlreiche Anbieter ihre erfolgreichen Anwendungen demonstrieren und Gelegenheit geben, in den Fachvorträgen vorgestellte Anwendungen live am Stand auszuprobieren.

Um Impulse der Konferenz in innovative Projekte zu überführen, wird der Dialog in realen und virtuellen Foren fortgesetzt.

Weitere Infos zu Xinnovations 2009: http://www.xinnovations.de

Kontakt:
Xinnovations e. V.
Rainer Thiem
Kleiststraße 23-26
10787 Berlin
Tel.: +49 30 21001 - 470
Email: rainer.thiem@xinnovations.org

Zurück

Medienpartner

Technology Review

Jetzt drei Ausgaben der Technology Review testen!
Lernen Sie heute kennen, was morgen wichtig wird. Technology Review spürt monatlich die wichtigsten Trends auf, erläutert Hintergründe und schlägt als einziges Magazin Deutschlands die Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Als Publikation des renommierten M.I.T.-Magazins für Innovation zeigen wir Perspektiven für wirtschaftliches Wachstum und geben Ihnen Antworten auf die Fragen der Zukunft.

Testen Sie Technology Review jetzt 3 Ausgaben kostenfrei und bestellen Sie HIER:
http://www.technology-review.de/Xinnovations