Geyer-Gruppe

Die Firma Heinz Geyer mechanische Werkstatt wurde am 1. Juli 1945 als Personengesellschaft in Berlin gegründet und ist seither im Familienbesitz.

Unter dem Dach der heutigen GEYER-GRUPPE Industrieholding GmbH sind folgende Tochterunternehmen am Markt präsent.

Die Geyer Umformtechnik GmbH als langjähriger Zulieferbetrieb für alle Aufgabenstellungen im Bereich der Blechbearbeitung und Gehäusefertigung.

Die Dessauer Schaltschrank- und Gehäusetechnik GmbH als Hersteller von kundenspezifischen Schaltschränken (auch aus Edelstahl), individuell konstruierten Maschineneinhausungen und Maschinenbaukomponenten.

Sowie die BRITZE Elektronik und Gerätebau GmbH die im Jahre 2006 aus der Verschmelzung mit unserer System Engineering GmbH hervorgegangen ist und sich mit den Technologien Leiterplattenbestückung sowie Elektronikmontage, Gerätebau und Baugruppenträgerfertigung beschäftigt.

Die GEYER-GRUPPE liefert in den beschriebenen Geschäftsbereichen an viele namhafte, international aufgestellte
Großunternehmen sowie an eine große Zahl mittelständischer Unternehmen aus dem Maschinenbau, der Messtechnik, der Elektrotechnik und der Medizintechnik. Vom Stanz-, Biegeteil bis zur kompletten Baugruppe, von der Schaltschrankanlage und Maschineneinhausung bis zur kompletten Geräteeinheit; vom komplexen Einzelteil bis
zur differenzierten, variantenreichen Kleinserie oder von der mittleren Stückzahl bis zur automatisierten Großserie
reicht das Leistungsspektrum der GEYER-GRUPPE. Mit Hilfe modernster Fertigungssteuerung (PPS/ERP) und einer hohen EDV-Durchdringung in den operativen Unternehmen wird der Disposition, Terminüberwachung und Kundenorientierung größte Aufmerksamkeit geschenkt. Insgesamt werden mehr als 2.000 Kunden im In- und Ausland beliefert.

Der Geyer Umformtechnik GmbH stehen für die CNC-Blechbearbeitung und der werkzeuggebundenen Stanztechnik
ca. 10.000 qm Fertigungsfläche zur Verfügung. Im Süden Berlins, in unmittelbarer Nähe zur Umformtechnik, ist die GEYER-GRUPPE Industrieholding GmbH, sowie die BRITZE Elektronik und Gerätebau GmbH angesiedelt. Das Unternehmen verfügt dort über weitere ca. 11.000 qm Fertigungsfläche, die für eine EGB–gerechte Produktion ausgelegt ist und für die Bestückung von Leiterplatten, der Baugruppenträgerfertigung und dem Gerätebau genutzt wird. In unserem Dessauer Werk, der Dessauer Schaltschrank- und Gehäusetechnik GmbH, werden auf ca. 7.000 qm kundenspezifische Schaltschränke sowie Maschineneinhausungen konstruiert und hergestellt. Im November 2005 ist am Dessauer Flughafen ein großzügiger Fabrikneubau mit modernster Maschinenausstattung fertig gestellt worden.

Die Standorte der GEYER-GRUPPE befinden sich in Berlin und Dessau. Das Unternehmen beschäftigt derzeit etwa
350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, engagiert sich für die Ausbildung von Fachkräften und kooperiert mit Schulen und Universitäten. Der Weiterbildung der Belegschaft sowie der Ausbildung junger Menschen, auch aus sozial schwierigem Umfeld wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Die GEYER-GRUPPE hat mit dem rasanten Strukturwandel in ihren angestammten Geschäftsbereichen Schritt gehalten und sich als kompetenter Systemlieferant zum regionalen Marktführer entwickelt. Besondere Möglichkeiten werden in den Bereichen Musterbau, Vorserienfertigung und der kundenspezifischen Schaltschrankherstellung geboten. Darüber hinaus werden individuelle Maschineneinhausungen in ansprechendem Design gefertigt. Zur Abrundung der Leistungsfähigkeit und als zusätzliches Geschäftsfeld für die damalige System Engineering GmbH wurde im Jahr 2002 eine Produktionslinie zur Leiterplattenbestückung und Elektronikmontage aufgebaut. In diesem Bereich, der heutigen BRITZE Elektronik und Gerätebau GmbH, stehen Fertigungseinrichtungen für SMD- und THT- Bestückung bis zur Abmessung von 460x600mm, Schwall- und Reflowlöten, Laserlöten, automatisches Einpressen zur Verarbeitung von SIPACSteckerleisten/SUD-D Steckern sowie ähnliche Komponenten
für Rückwandleiterplatten, elektrische Verdrahtungsprüfung und Prüfung von Geräten in Systemumgebung
zur Verfügung. Die Kunden der Gruppe haben so die Möglichkeit, ausgehend von Entwicklung und Konstruktion über die Fertigung bis zur Produktprüfung, mit kompletten Gerätesystemen, Schaltschränken (auch aus Edelstahl), Maschineneinhausungen, und komplett bestückten Steuergehäusen oder Baugruppenträgern beliefert zu werden.

Wurden in der Vergangenheit ausschließlich Einzelteile oder auch Baugruppen, z. B. Gehäuse nach Bestellzeichnung hergestellt, gehören heute zunehmend komplette kundenspezifische Produktlösungen zum Lieferumfang des Unternehmens. Die GEYER-GRUPPE verfügt über die hierfür notwendige personelle, organisatorische und fertigungstechnische Ausstattung.

Als Zielsetzung für die nächsten Jahre hat sich die GEYERGRUPPE vorgenommen, ihre Kunden noch individueller zu
betreuen und deren Wünsche zur vorrangigen Aufgabe des Handelns im Unternehmen zu erklären. Mit Industrievertretungen und eigenen Vertriebsingenieuren sollen die Marktpräsenz und Kundennähe weiter verbessert werden. Die in den Köpfen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schon fest verankerte Kundenorientierung soll noch stärker zur Hinzugewinnung von Marktanteilen genutzt werden. Die GEYER-GRUPPE wird nicht nur die Modernität ihrer
Produktionsmöglichkeiten sowie ihre gute Qualität und Termintreue ins Feld führen, sondern auch die Möglichkeiten der technologischen Dienstleistung, wie wertanalytische Beratung in der Konstruktionsphase, Unterstützung
bei Kostensenkungsmaßnahmen und logistische Betreuung, in den Vordergrund ihres Leistungsangebots stellen.

Zurück