W3C-Tag

Das Web der Daten und das Web der Menschen

Motto des öffentlichen Thementages des W3C im Rahmen der Xinnovations 2009

Das Deutsch-Österreichische W3C-Büro veranstaltet einmal im Jahr einen öffentlichen Thementag, um über aktuelle Entwicklungen zu informieren, die Arbeit des W3C vorzustellen und eine Plattform für den Dialog zwischen Mitgliedern und interessierter Fachöffentlichkeit zu bieten.

Neben Fachvorträgen über neueste Technik und deren praktische Umsetzung bietet dieses Treffen eine gute Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.

Seit 2004 veranstalten wir den W3C-Tag im Rahmen der Xinnovations (vormals XML-Tage) und in Kooperation mit dem Xinnovations e. V. Auch nach dem Wandel der XML-Tage in die Xinnovations bleibt der W3C-Tag der Stadt Berlin treu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Medieninformation.

Programm* (Mo, 14.9., Hegelplatz, SR 1.103)

09:00 - 09:45 Registrierung
09:45 - 10:00 Begrüßung durch die Veranstalter
Prof. Dr.-Ing. Robert Tolksdorf, Freie Universität Berlin, Rainer Thiem, Xinnovations e.V.
10:00 - 10:15 STI Germany
Prof. Dr.-Ing. Robert Tolksdorf, Freie Universität Berlin
10:15 - 11:00 RIF / OWL 2
Prof. Adrian Paschke, Freie Universität Berlin
11:00 - 11:45 HTML 5
Felix Sasaki, FH Potsdam / W3C deutsch-österr. Büro
11:45 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 14:15 Die deutsche Übersetzung der WCAG 2.0
Tomas Caspers
14:15 - 15:00 SKOS
Joachim Neubert, ZBW Kiel/Hamburg
15:00 - 15:30 Kaffeepause
15:30 - 16:15 Media Annotations Working Group / XProc
Felix Sasaki, FH Potsdam / W3C deutsch-österr. Büro
16:15 - 17:00 Abschlussdiskussion, Thema tbc.
17:30 - Networking bei Wein & Brezeln

* vorläufiges Programm, Änderungen vorbehalten.

In Kürze

Ort

Montag, 14.09.2009
Humboldt-Universität zu Berlin
Übungsgebäude am Hegelplatz
Dorotheenstraße
10117 Berlin

Organisation

Prof. Dr. Felix Sasaki
W3C Deutsch-Österreichisches Büro